Options not set. Using default MBO Sandbox account.
Akustische und Elektische Gitarren – musikhaus-charts.de

Ob Sie ein Anfänger sind, der eine neue Gitarre kaufen möchte, oder ein Gitarrenliebhaber auf dem Weg zu Ihrer ersten Gitarre, Sie sollten den Unterschied zwischen den Gitarrentypen kennen, bevor Sie in den Laden gehen. Es gibt zwei Arten von Gitarren – Akustikgitarre und E-Gitarre. Um den Unterschied zu kennen, lesen Sie weiter.

Der elementarste Unterschied zwischen Akustikgitarre und E-Gitarre besteht darin, dass der von der Akustikgitarre erzeugte Klang aus der Vibration der Saiten stammt, während die E-Gitarre Klang erzeugt, indem sie die Vibration der Saiten in elektrische Signale umwandelt.

Wenn du ein Anfänger bist, solltest du vielleicht mit einer Akustikgitarre beginnen, da sie leichter ist als eine E-Gitarre. Der Grund dafür ist, dass Akustikgitarre einfach aus Holz besteht, das aus einem Schallloch besteht, während E-Gitarre aus einem massiven Stück Holz mit mehr Metallkomponenten wie Steg, Sattel, Pickup usw. besteht.

Die Marke und das Modell der beiden Gitarren sind ebenfalls etwas unterschiedlich. In einer Akustikgitarre beeinflussen die verschiedenen Formen und Größen den Klang des Instruments, so dass es nur wenige Arten davon gibt. Aber E-Gitarren haben die größte Bandbreite an Formen und Größen. Da der Klang elektrisch erzeugt wird, spielt die Form der Gitarre keine Rolle. Darüber hinaus hat eine E-Gitarre auch Ton- und Lautstärkeregler und nicht ein Schallloch.

Der nächste Unterschied ist der Klang. Obwohl beide Gitarren Stahlsaiten haben, gibt es dennoch einen großen Unterschied zwischen dem von ihnen erzeugten Klang. Saitenspiel ist in der E-Gitarre viel einfacher. Der von ihm erzeugte Klang wird viel stärker verstärkt, ohne den Ton zu verlieren. In einer Akustikgitarre braucht sie spezielle Werkzeuge und eine ruhige Hand für die Saitenmechanik. Je näher die Saiten an das Griffbrett herangeführt werden, desto mehr verliert es seinen Ton und sein Volumen. Eine Akustikgitarre erzeugt nur einen Klangtyp, während E-Gitarren vielseitiger sind.

Die E-Gitarre wird in sehr unterschiedlichen Genres eingesetzt als Akustikgitarren. Akustik wird mehr in Klassik, Folk, Country, Jazz, etc. eingesetzt. E-Gitarren sind beliebter im Blues, Soul, Funk, Rock, Pop und Metal.

Kategorien: Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.