Options not set. Using default MBO Sandbox account.
Eventtechnik mieten: das sollten Sie beachten – musikhaus-charts.de

Eventtechnik mieten ist nicht einfach, die Technologie bewegt sich schnell. Das Neueste und Beste von heute sind die alten Nachrichten von morgen, und mit dem, was heiß ist, Schritt zu halten, kann sich manchmal wie ein Vollzeitjob anfühlen. Außerdem ist neue Ausrüstung teuer! Wir haben dir eine kleine Auswahl zusammengestellt, die du mieten kannst.

Eventtechnik mieten: Display-Technologie

Es ist wirklich erstaunlich, wie weit die Display-Technologie in den letzten zehn Jahren gegangen ist. Nachdem wir fast 60 Jahre lang die gleiche alte Standard Definition waren, sind wir in kürzester Zeit von HD auf 4k auf 8k Auflösungsstandards übergegangen. Diese Displays sind unglaublich, mit einer Auflösung, die so hoch ist, dass man nicht einmal die einzelnen Pixel sehen kann, egal wie nah man hinsieht. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der Einsatzmöglichkeiten dieser hellen, schönen Displays werfen.

Mit Kiosken interaktiv werden

Jeder Planer weiß, dass der Schilderdruck teuer sein kann. Die Herstellung von Wegweisern auf selbst den billigsten Materialien kann sich wirklich summieren. Und was ist, wenn das Unvermeidliche passiert und Sie eine Breakout-Sitzung verschieben müssen? Die Änderung, in welche Richtung die Pfeile mit einem Sharpie zeigen, sieht unprofessionell aus. Oder vielleicht bekommst du in letzter Minute einen Sponsor? Der Druck erfordert Vorlaufzeit, Abholung oder Lieferung. All dies kann durch interaktive Displays oder Kioske, die über die gesamte Veranstaltung verteilt sind, vermieden werden. Es gibt einen Grund, warum immer mehr Hotels und andere Veranstaltungsorte Displays außerhalb ihrer Besprechungsräume in die Wände integrieren: Sie sind attraktiv und einfach zu aktualisieren. Neuer Sponsor? Zimmerwechsel? Kein Problem, aktualisieren Sie einfach die Grafik für die Sitzung, aktualisieren Sie die Kioske, und schon ist alles bereit.

Auch für Kioske sind Messen können Sie Eventtechnik mieten: eine Selbstverständlichkeit. Sicher, Sie könnten an Ihrem Handy herumfummeln, die Event-App öffnen und versuchen, den gesuchten Stand zu finden, aber viele Leute würden lieber einfach zu einem Kiosk mit Touchscreen-Display gehen, ihre Antwort schnell bekommen und loslegen. Auch die Kioske selbst können eine Sponsoringmöglichkeit sein.

Noch größer mit Videowänden

Warum mit einem Kiosk aufhören? Es ist Zeit, groß zu denken. Interaktive Touchscreen-Videowände können in Größen von über 15 Fuß Breite gemietet werden. Ob es sich nun um eine interaktive Zeitleiste über die Geschichte Ihrer Organisation, ein lustiges Spiel, um die Dinge ins Rollen zu bringen, wenn die Leute ankommen, oder um ein anderes Multi-Touch-Erlebnis handelt, diese Display-Wände können einem Eingang oder einer Seitenwand Ihrer Veranstaltung wirklich einen High-Tech-Schlag verleihen. Wenn keine Interaktivität erforderlich ist, können Sie modulare LED-Panels in nahezu jeder Konfiguration und Größe kombinieren.

Da die Displays immer dünner und dünner werden, sind die Bildschirme nicht mehr an die gleichen Regeln gebunden. In der Tat, sie biegen sie. Aria bietet jetzt ein wunderschönes 65″ gebogenes Display an, das in jedem Raum elegant aussehen würde und auf beiden Seiten der Einheit ein Display für maximale Sichtbarkeit und Wirkung bietet.

Eventtechnik mieten: Flachbildschirme

Wir haben es schon tausend Mal gesehen. Sie gehen in einen Breakout-Raum und sehen einen Projektor auf halbem Weg durch den Gang des Raumes auf einem alten, schwarz umsäumten Wagen. In einer Ecke versteckt befindet sich eine 8’x6′ Stativ-Projektorleinwand, oder, wenn Sie Glück haben, eine der schnell gefalteten Leinwände mit der Folie um die Leinwand. So oder so, der Moderator tanzt herum, versucht zu vermeiden, dass das Licht des Projektors ins Gesicht spritzt und blockiert die Präsentation. Es ist an der Zeit, Ihren Ausbrüchen einen eleganten, modernen Look zu verleihen, indem Sie den Projektor und das Stativ streichen und durch hochauflösende Flachbildschirme ersetzen. Durch die strategische Platzierung mehrerer Displays im Raum können Sie sicherstellen, dass jeder Teilnehmer perfekt sehen kann und der Moderator den gesamten Raum ohne Angst vor Blindheit bearbeiten kann!

Werden Sie kreativ mit Projektion

Nur weil Sie sie in den Ausbrüchen ersetzt haben, bedeutet das nicht, dass es Zeit ist, die Projektoren komplett zu verschrotten. Jedes Jahr erhalten Projektoren hellere Helligkeiten, dunklere Dunkelheit und eine höhere Auflösung. Kreative Veranstaltungsplaner auf der ganzen Welt haben entdeckt, dass Projektoren nicht nur in ihren Hauptkonferenzräumen, sondern auch in Registrierungsbereichen, Empfangsräumen und sogar außerhalb des Veranstaltungsortes an den Wänden des Gebäudes für erstaunliche und dramatische Effekte eingesetzt werden können. Man könnte denken, dass diese Effekte einen Arm und ein Bein kosten würden, aber man wäre überrascht, was man mit einem hellen Projektor machen kann, etwas Interessantes, um ihn zu zeigen (denken Sie an Eisskulptur, Bar oder sogar einen Kuchen!), und ein wenig Kreativität. Das Looping eines PowerPoints mit einfachen Animationen von Sponsorenlogos, die auf eine Wand projiziert werden, übertrifft eine traditionelle „Gobo“-Projektion an jedem Tag der Woche.

Einer der Gründe, warum die Display-Technologie so weit gekommen ist, so schnell, ist der ständige Druck der Smartphone-Hersteller, dünnere, hochauflösende Displays zu haben. Selbst die oben erwähnte flexible Display-Technologie stammt aus der Forschung von Samsung und Apple. Die Smartphone-Revolution hat dazu beigetragen, völlig neue Produktkategorien zu schaffen und andere zu neuen Höhen zu treiben, so dass es nicht verwunderlich sein sollte, dass sich unsere nächste Reihe von coolen Mietverträgen alle um die Nachfrage der Geräteplaner und Teilnehmer dreht.

Auch Interessant: Ukulele, das sollten Ihr über das Instrument wissen!

Kategorien: Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.